San Francisco - New York

Tag 19 - Mittwoch, 21. September 2016

Heute morgen klingelte seit langer Zeit das erste mal wieder mein Wecker. Da wir Heute unser Mietauto schon um 8 Uhr Morgens zurückgeben müssen, stehen wir heute mal etwas früher auf.
Die Rückgabe am Flughafen von San Francisco erfolgte ohne Probleme und mit unseren Taschen und Koffer ging es durch das Einchecken und den Sicherheitscheck. Bei André ging alles bestens, ich hatte etwas Probleme. Da ich bei der Abgabe vom Auto alles einfach nur noch in meinen Rucksack gepackt hatte war eben die Flasche Cola auch am Sicherheitscheck noch drinn! Auch mit meinem alten iPod hatten sie fragen, aber die Powerbank und das Natel dass noch im Rucksack waren stellten wohl keine Probleme dar.
Endlich im Flieger hörten wir wieder die selbe Durchsage wie schon auf der Hinreise. Fluggäste mit einem Samsung Note 7 sollten sich doch bitte beim Flugpersonal melden. In den Nachrichten hatten wir ja gehört, dass Samsung mit dem neuen Natel Probleme mit dem Akku hat. Anscheinend gab es Fälle wo ein solcher zu sehr erhitzte und schliesslich explodierte. Na sowas können wir in einem Flugzeug so gar nicht gebrauchen...

Der Landeanflug war ein Traum (soweit ich das von meinem Sitz am Gang sehen konnte). Sonnenuntergang über New York! Auch die doch ganz schön rasante Taxifahrt zum Hotel war sehr schön. Der erste Blick auf die Skiline war der Hammer.
Beim Einchecken ins Hotel dann die nächste Überraschung. Wir verbringen die heutige Nacht in einer Suite! Wir haben ein Ess/Wohnzimmer, eine kleine Küche und ein doch recht grosses Schlafzimmer. Und auf der Toilette hängt ein grosser Fernseher! Amerikaner eben ;-)